Herzlich Willkommen im Forum der neuen Informations- und Kommunikationsplattform FLUGZEUGE-SELBER-BAUEN!
Da es bisher kein deutschsprachiges Forum dieser Art mit Konzentration auf genau dieses Thema gibt, soll hiermit ein Versuch gestartet werden, Informationen besser verfügbar und den Eigenbau von Flugzeugen generell populärer zu machen.

!!Wer sich registrieren möchte, muss zusätzlich eine Email an forum@flugzeuge-selber-bauen.de senden und kurz was zu seinem Interesse am Flugzeugbau mitteilen!!
Auf Grund vieler Spam-Anmeldungen lösche ich jede Anfrage, die ohne so eine zusätzliche E-Mail kommt!
Also bitte zusätzlich zur normalen Registrierungsfunktion eine Email schicken! Danke!

Es wird Wert darauf gelegt, dass die Diskussionen hier im Forum freundlich und sachlich verlaufen!

Für jede anregende Teilnahme am Forum bedanke ich mich schon jetzt.


TIM

UL-Bauvorschriften

Viel Papier, aber doch überschaubar
Antworten
Siggi
Beiträge: 28
Registriert: 14 Okt 2016, 17:12

UL-Bauvorschriften

Beitrag von Siggi » 17 Jan 2019, 14:18

Super, die lange angekündigten Bauvorschriften für 600kg-ULs sind veröffentlicht:

https://www.daec.de/fileadmin/user_uplo ... VYph-E7jnA

Servus: Siggi

Benutzeravatar
Admin
Site Admin
Beiträge: 219
Registriert: 01 Dez 2014, 13:41
Wohnort: Berlin & Alcazar de San Juan
Kontaktdaten:

Re: UL-Bauvorschriften

Beitrag von Admin » 17 Jan 2019, 19:19

Danke Siggi,

konntest Du schon prüfen, ob es tatsächlich bei den 3...4 kleinen Änderungen geblieben ist, die direkt nötig waren für 600kg!?
Viele Grüße, Tim.
______________________________________________________________
www.voss-aero.com

Birdy
Beiträge: 21
Registriert: 28 Mai 2018, 15:30

600kg UL-Bauvorschriften

Beitrag von Birdy » 23 Jan 2019, 11:14

Dann wird es wohl in Zukunft spannend werden was so an alten Fliegern aufgelastet werden kann bzw. was an neuen Fliegern auf den Markt kommt.

Benutzeravatar
Admin
Site Admin
Beiträge: 219
Registriert: 01 Dez 2014, 13:41
Wohnort: Berlin & Alcazar de San Juan
Kontaktdaten:

Re: UL-Bauvorschriften

Beitrag von Admin » 23 Jan 2019, 19:43

Ja!
Interessante Gedankengänge sind:

Alte D-E... doppelsitzer können bis 600kg MTOM auch als UL zugelassen werden.
Es sind nun einsitzige UL mit bis zu 600kg MTOM und 83km/h Minimalgeschwindigkeit möglich - Das sind RAKETEN! :-)

Es gibt wohl auch gespräche darüber, ob nicht auch ULstunden auf PPL angerechnet werden können und ob man mit UL-Schein dann nicht auch D-E... bis MTOM 600kg und zweisitzig fliegen darf! So ist das in USA mit der LSA-KLasse geregelt.
Viele Grüße, Tim.
______________________________________________________________
www.voss-aero.com

Antworten